aposoft Serviceupdate 3.86.6

Ab heute beginnt die Verteilung des Serviceupdates 6 zur Version 3.86 an unsere Kunden. Das Serviceupdate installiert sich vollautomatisch an den Arbeitsstationen.

Das Serviceupdate enthält folgende Anpassungen und Fehlerbehebungen:

Faktura

  • Der Ausdruck der Mahnungen in der OP-Verwaltung wurde um ein Prüfdatum für Zahlungseingänge erweitert.
  • Der Programmablauf wurde im Programm Stapelrechnungen optimiert. Das Drücken der Taste <ESC> führt nicht mehr zum Beenden des ganzen Programms. Die Benutzereingaben bleiben für die nächste Stapelrechnung und bis zum Beenden des Programm gespeichert.

Kasse/Auftragsbearbeitung

  • Behebung eines Problems, bei dem die Kassendarstellung bei bestimmten Auflösungen in einer falschen Schrift skaliert wurde und Spaltenbeschriftungen fehlerhaft dargestellt wurden.

Sonstiges

  • Der Datenexport für die aposoft Business Schnittstelle wurde in den Hintegrund verlagert.
  • Anpassung der Scan-Routinen an fehlerhaft bedruckte GTIN auf Arzneimittelpackungen.
  • Behebung eines Problems, bei dem Hilfsmittelmehrkosten in der falschen Reihenfolge per FiveRX.Link übertragen wurden.
  • Ein Problem in Verbindung mit apoIdent und der doppelten Eingabe von Passwörtern wurde behoben.